toggle menu

Asset Management

PRIME fungiert seit nunmehr über 12 Jahren als Asset Manager für zahlreiche Eigentümer von Handelsimmobilien in Deutschland.

Das Asset Management Team verantwortet deutschlandweit ca. 1 Milliarde an Immobilienvermögen für eine Vielzahl namhafter europäischer Investoren, die in 2 Immobilienfonds mit ausschließlich Fachmarktimmobilien investiert sind. Hierbei arbeitet PRIME als aktiver Asset Manager in langjähriger und enger Partnerschaft mit einem europäischen Investment / Fond Manager zusammen.

Als Kernaufgabe steht das Heben von Wertschöpfungspotentialen resultierend aus erfolgreichen Repositionierungen von veralterten und nicht mehr funktionierenden Handelsstandorten. PRIME verfügt hier über einen ausgezeichneten Track Record und konnte diesen durch fundiertes Marktwissen und die enge Zusammenarbeit mit Einzelhändlern wie auch Planungsbehörden nachhaltig ausbauen.

Der strategische Management Ansatz ist in der Portfolio Betrachtung ‘Top-Down’ orientiert kombiniert mit einem objektspezifischen und individuellen ‘Bottom-Up’ Ansatz.

PRIME versteht es nach aktuellsten Marktstandards zu berichten und erfüllt alle gängigen Anfoderungen von Investoren, Banken und anderen Martkteilnehmern. Das Reporting beinhaltet zugleich auch Themen aus dem Bereich Nachhaltigkeit (Stichwort GRESB Rating), was durch proaktives Asset Management in den derzeitigen Bestandsportfolien auch aktiv gelebt wird.